top of page

Was ist der Unterschied zwischen Hartplastik und BPA- freien Silikon?

Aktualisiert: 28. Juni 2023

Der Hauptunterschied zwischen Hartplastik und BPA-freiem Silikon besteht in den Materialien, aus denen sie hergestellt werden, und ihren Eigenschaften.

Hartplastik ist ein robustes und langlebiges Material, das oft aus Polycarbonat oder Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) besteht. Es ist beständig gegenüber hohen Temperaturen und Stößen, aber es kann auch brüchig werden und kann giftige Substanzen wie BPA freisetzen.


BPA-freies Silikon hingegen ist ein weiches und flexibles Material, das aus Silikon-Polymer besteht. Es ist beständig gegenüber hohen und niedrigen Temperaturen, kann leicht gereinigt werden und ist ungiftig. Es wird oft für Babyartikel, Kochutensilien und Trinkflaschen verwendet. Wenn es um Umweltfreundlichkeit geht, ist Silikon die bessere Wahl, da es recyclebar ist und keine schädlichen Substanzen freisetzt. Hartplastik hingegen ist schwer zu recyceln und kann lange Zeit im Umweltbestand verbleiben.



Zusammenfassend kann man sagen, dass Hartplastik härter, langlebiger und billiger ist, während BPA-freies Silikon sicherer, umweltfreundlicher und flexibler ist. Es kommt also auf deine Prioritäten an, welches Material für dich das richtige ist.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page